Publikation

Difference in the Tailpipe Particle Number by Consideration of Sub-23-nm Particles for Different Injection Settings of a GDI Engine
Zusammen mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg wurde ein Rohgaspartikelzähler neu justiert, so dass Partikel ab 10 nm anstatt 23 nm Größe gemessen werden können. Mit beiden Einstellungen wurde ein GDI-Motor vermessen und die Messergebnisse wurden mit Transmissionselektromenmikrosop und SMPS abgeglichen. Die Studie wurde im Rahmen der Combustion Generated Nanoparticles Conference 2018 der ETH Zürich veröffentlicht.

Präsentation Konferenz

Munich Calibration Day 2018

Auf der Fachkonferenz „Munich Calibration Day“ der esz AG wurde ein Vortrag über die Grundlagen der Kalibrierung von Partikelzählern gehalten. Der Vortrag ist online einzusehen.

Unsere Kunden